Injektionsmörtel VMU 280 Express

Beschreibung

Das Injektionssystem VMU ist eine spreizdruckfreie Verankerung für ungerissenen Beton und Mauerwerk. Es besteht aus einem styrolfreien Vinylesterharz und einer Härtekomponente, enthalten in einer Kartusche. Als Verankerungselement dient eine Ankerstange, Gewindebolzen oder eine Innengewindehülse. In Lochsteinmauerwerk wird zusätzlich eine Siebhülse benötigt. Mit der Auspresspistole werden die Komponenten durch den Statikmischer in das Bohrloch injiziert. Die Ankerstange wird per Hand in das Bohrloch eingesteckt. Der Injektionsmörtel härtet aus und verbindet das Verankerunselement sicher mit dem Untergrund.

 

Lastbereich:           0,3 kN - 105,2 kN

Betongüte:             C20/25 - C50/60

Bestellbezeichnung Inhalt ml gepackt zu Stück
VMU 280 EXPRESS 280 12

     Pro Kartusche liegt ein Statikmischer bei

 

VMU 280 EXPRESS kann mit Standard-Silikonpistole ausgepresst werden.